17.12.Garagenbelueftung

Garagengitter Aluminium

Garagenbelueftung ist ein sehr effektiver aber auch notwendiger Bestandteil zur Feuchtigkeitsreduzierung. Es gibt mehrere Komponenten die zu einer umfassenden Zirkulation in der Garage beitragen können. Hierzu zählen eingebaute Lamellen bzw. Lüftungsgitter bereits im Lamellentor der Garage. Doch in vielen dieser Tore sind derartige Lüftungsschlitze nicht vorhanden. Zum anderen Schließen diese Tore im Bodenbereich und an den Seiten sehr dicht ab. Eine Luftströmung ist hierbei so ziemlich ausgeschlossen. Dennoch ist eine Luftzirkulation unumgänglich um Staunässe oder Schimmelbildung zu vermeiden. Gerade in der Winterzeit sind diese ein starkes Kriterium zur Bildung von Nässe. Ein warmer Motor, eine kalte nicht isolierte Garage und Schnee dazu. Die Mischung machts. Hier treffen somit viele Faktoren aufeinander die sich nicht gerade günstig auswirken. Daher sollte die Garagenbelueftung immer mit berücksichtigt werden. Entweder im Garagentor selber. Hier können wir im Aussenbereich sogenannte Kiemenbleche, Lüftungsgitter mit abweisenden Lamellen empfehlen damit kein Regenwasser eintreten kann. Im inneren der Garage kann dann der Optik wegen ebenfalls ein solches Lüftungsgitter eingesetzt werden. Oder aber auch ein Schiebegitter mit den gleichen Abmessungen. Sollte die Garagenbelueftung nicht im Lamellentor angebracht werden können, so kann diese seitlich neben dem Gargentor in dem Mauerwerk gesetzt werden. Soweit vom Hersteller keine Lüftungslöcher vorgesehen sind können Sie hier selbst die entsprechenden Kernbohrungen setzen. Empfehlenswert im unteren Bereich mindesten Durchmesser 100 links und Rechts und an der gegenüberliegenden Stelle im oberen Bereich dann entsprechend größere Bohrungen wie zum Beispiel dann Durchmesser 125 oder 150mm. Hier bieten wir verschiedene Garagengitter für die Garagenbelueftung an. Ob aus Kunststoff, Aluminium, Guss, Kupfer oder auch Edelstahl. Die Garagenbelueftung kann sehr unterschiedlich montiert werden. Zumeist müssen die Garagengitter nur aufgesteckt werden und der Stutzen mit einem Schaumgummidichtband umwickelt werden. Dadurch vergrößert sich der Durchmesser, bleibt aber für die Montage flexibel und drückt sich schön zusammen und presst sich in das vorhandene Loch. Oder der Stutzen wird mit einem Kleber oder Silikon eingeklebt. Garagenbelueftung ist eine Notwendigkeit.

Garagenbelueftung

Garagenbeluftung einbauen